Bio

Ich wurde in einem eiskalten Winter Anfang der Achtziger Jahre in Mannheim geboren, wo ich mittlerweile wieder lebe. Dazwischen habe ich einige Jahre bei einer Filmproduktionsfirma in Norddeutschland gearbeitet. Ich drehe ab und zu Filme – entweder als Drehbuchautor oder Produzent – und veröffentliche Bücher im Selbstverlag und manchmal auch über Verlage. Mein Spielfilm »Caffe della Vita« hat 2004 den David-Award als bester Newcomer-Film erhalten, beim Mannheimer Heinrich-Vetter-Literaturpreis war ich 2010 der 2. Gewinner und mein Roman »Paul sucht eine Frau« stand im Frühjahr 2013 auf der Shortlist des autoren@leipzig-Award von neobooks.com und der Leipziger Buchmesse.

Ich bin verheiratet und besuche eine evangelische Kirche.

opzioni binarie vacchi Das Leben ist scheiße, aber schön.

Darf man über ernste Themen auch humorvoll schreiben? Klar darf man das – das Leben ist vielleicht manchmal scheiße, aber immer schön. Deshalb versuche ich die Herausforderungen des Lebens in Literatur umzusetzen, die die Leserinnen und Leser mitreißt. Die echte Menschen abbildet und ernsthafte Stoffe angeht. Zum Beispiel in meinem Rollstuhlfahrer-Roman »Paul sucht eine Frau«. Oder in der aberwitzigen Novelle »Sex On The Beach – Kinderwunsch und andere Katastrophen«, in der ein Paar an unerfülltem Kinderwunsch leidet.

Ich bin außerdem ein Fan von psychologischen und atmosphärischen Thrillern, in denen es nicht nur darum geht, brutale Tötungsszenen zu zeigen. Spannungsliteratur schreibe ich auch, allerdings unter dem Pseudonym »Mike Wächter«.

tools für binäre optionen Selbst ist der Autor.

Meine erste unabhängige Schülerzeitung habe ich in der zweiten Klasse herausgegeben. Klar, dass ich die neuen Selfpublisher-Möglichkeiten des eBook-Zeitalters sofort ausprobieren musste. Seit Dezember 2011 veröffentliche ich die meisten meiner Werke selbst. Natürlich mit Hilfe von Lektoren, Testlesern und meiner Schreibgruppe. Für Anpacker und Do-It-Yourself-Verfechter wie mich, ist der Weg als Indie-Autor eine bunte Spielweise, die Unabhängigkeit, Spaß und sehr viel Arbeit verheißt. Um meine Erfahrungen in diesem Bereich weiterzugeben, schreibe ich gelegentlich Artikel dazu in meinem Blog und ich habe die Sachbücher »Bücher mit Amazons CreateSpace veröffentlichen« und »Cover, die verkaufen« herausgegeben.

Start typing and press Enter to search